Wo man hinschaut, ob Blogs, Youtube Fashionkanälen oder Modezeitschriften, überall sieht man Aztekenmuster. Auch in den Geschäften und Onlineshop findet man recht viel mit diesem (oder ähnlichen) Mustern. Auf Hosen kann man mich persönlich damit (noch?) jagen, aber auf Shirts, bei Schmuck, Schals oder wie hier Taschen gefällt mir das echt gut. Meine Tasche ist schon etwas älter (2-3 Jahre von Primark) und ein wahres Platzwunder. Die kann man auch schon mal als Sporttasche zweck verfremden – SOVIEL passt da rein!

Bei auffälligen Accessoires/Mustern versuche ich meistens das restliche Outfit eher schlicht zu halten, damit das eine Teil auch wirklich schön reinknallt. Das Jeanshemd liebe ich nach wie vor heiß und innig und hätte super gerne noch eines in einem sehr hellen Denimstoff. Die Tatsache, dass ich Mitte Mai (!) Winterschuhe trage, finde ich schon etwas bedenklich, aber was soll man bei diesem Wetter denn machen?? Wenigstens habe ich meine Winterjacken im Keller gelassen und trage lediglich eine meiner geliebten Lederjacken. Die Teile gehen einfach immer ♥

Im Moment ist bei uns das große „Heiratsfieber“ ausgebrochen. Vorletzte Woche Polterabend, dann am darauffolgenden Wochenende Hochzeit (ein Outfit hierzu folgt noch), jetzt diese Woche folgt der nächste Polterabend. Der Mai ist schon ein Hochzeitsmonat, obwohl in diesem Jahr ein eher regnerischer. Die Armen :/ Bei der Hochzeit vor 2 Wochen hatten sie aber Glück im Unglück. Als sie aus der Kirche kamen war das Wetter schön und abends beim Essen war es dann kalt und regnerisch, aber da waren wir eh drinnen! UFF! Die Braut sah schon beim Polterabend toll aus – türkisblaues Kleid mit tollen Schuhen. Und bei der Hochzeit hatte sie ein tolles trägerloses Kleid an mit einer tollen Schleppe. Mir gefallen Hochzeitskleider häufig gar nicht, aber das war sehr fesch!

Ich fände die Auswahl der Ringe schon richtig schwierig. Im Alltag trage ich eher selten Ringe, wenn dann nur so richtige „Klunker“ zu manchen Outfits. Ich bleibe nämlich andauernd überall mit Ringen hängen und bei der Arbeit (Tastatur) stört mich eh alles an der rechten Hand. Das muss alles ab und liegt dann unterm Bildschirm. Wenn dann bräuchten wir ganz feine, schlichte, aber elegante Ringe.  Ein feines Steinchen drin finde ich sehr hübsch, damit könnte ich leben. Es müsste nur bitte extrem fest sitzen, da ich wie gesagt gerne mal irgendwo hängen bleibe. Von meiner Oma habe ich ihren Verlobungsring geschenkt bekommen. Ein schlichter silberner, runder Ring mit einem kleinen Stein. Ganz schlicht, aber total hübsch. Den trage ich aber nur an speziellen Anlässen, wie z.b. bei der Hochzeit, weil ich immer Angst um ihn habe! *g*

Jetzt hoffe ich also für den Polterabend am Freitag auf gutes Wetter! Glücklicherweise ist er in einer Halle, aber Sonne wäre trotzdem fein!

Aztekenmuster kombinieren

Jeanshemd (Stradivarius), Hose (TK Maxx), Lederjacke (Only), Tasche (Primark), Schuhe (Tropics) Schmuck: Armbänder (DIY+Mango), Uhr (Madison New York), Ohrringe (I am)
 

6 KOMMENTARE

  1. Sehr schön!
    Ich finde das Wetter auch mehr als bedenklich und traurig.
    Oh ja, der Mai und die darauffolgenden Monate sind Hochzeitshochsaison, wir wohnen hier am Beginn der „Partymeile“ und ich liebe es (bei guten Wetter…) abends am offenen Wohnzimmerfenster zu sitzen und die Junggesellenabschiede zu beobachten :D

    http://www.kamerakind.blogspot.de

  2. Ich finde du hast total das hübsche Gesicht – muss ich jetzt mal loswerden! :-D
    Und mich würde mal interessieren, wie viele Lederjacken du hast oder magst du die mal zeigen? oder deinen schrank? ich finde sowas immer total toll ♥

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here