Oktober Favoriten 2012

Heute präsentiere ich euch zum ersten Mal meine Beauty-Lieblinge im Oktober (ich glaubs zumindest *g*), also einen Favoriten Post zum Thema Beauty. Da ich solche Videos/Blogposts total gerne anschaue, musste ich sowas jetzt einfach mal selber machen. Natürlich gibts noch mehr Bereiche, die man da abdecken könnte, aber ich fange jetzt mal mit Beautykrams, bisschen Schminke und Nagellacken (wie haben die sich da reingeschlichen eigentlich!? *g*) an.

Für mich ist eine Sache übrigens erst dann ein Liebling, wenn ich sie wirklich regelmässig benutze.  Das kann jetzt bei einer Handcreme z.b. täglich sein, bei meinem Haarspray nur 3x im Monat. Das variiert natürlich etwas. Sollte euch irgendein Produkt näher interessieren, gebt Bescheid :)

Habt ihr auch Produkte, die ihr andauernd benutzt oder wechselt ihr ständig?

Oktober Favoriten 2012

Avène Handcreme „Cold Cream“: Benutze ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit im Winter. Immer wieder ein Klassiker. Zieht gut ein, pflegt extremst und rettet selbst die rissigsten Hände.
Wella Volumen Haarspray: Klebt nicht, hält gut und stinkt nicht. Somit erfüllt es alle mein Kriterien :D
Balea Lippenpflegestift Gelée Royale: Sehr pflegend, riecht nicht zu stark, mag ich sehr gerne.
OPI „Do you ear about van gogh“ und „malaga wine“, Essie „stylenomics“: Alle 3 toll, egal ob Farbe, Handhabe oder Ergebnis. ♥
Alessandro „Express Nail Oil“: War mal in der Glossy Box und wurde bereits nachgekauft, da ich es wirklich gut finde. Mir reissen gerne die seitlichen Ränder der Nagelhaut ein, wenn ich nix dagegen mache.
Goldwell Styling Cream: Sehr praktisch im Winter gegen fliegende Haare. Beschwert nicht.
syoss Schaumfestiger: Hält gut, ohne das es zu steif wird.

Oktober Favoriten 2012

Seife von korres: War ebenfalls mal in der GlossyBox und ich liebe die abgöttisch! Sollte sie leer sein, wird sie sofort nachgekauft. Reinigt toll, trocknet nicht aus und die Haut fühlt sich wunderbar an.
Garnier mineral Deo: 3 Nachkauf, bombiges Teil!
Dr. Eckstein Augencreme: Ebenfalls aus der Glossy Box und ein Liebling geworden. Sehr reichhaltig, daher ideal für Herbst & Winter.
The Body Shop „Neroli Jasmin“ Duftspray: Ich liebe den Geruch! Habe das Parfum, das Spray, das Duschgel und die Bodylotion. Noch fragen?
Schauma Kräutershampoo: Das Teil habe ich quasi immer und schon ewig. Es funktioniert einfach bei meinen Haaren. Ich habe zwar auch andere, aber das ist eben immer da :)
Maccadamia Haaröl: Zusammen mit einer Maske in einem Probierset gekauft, Maske ist der Oberhammer, Öl ist auch gut. Haare werden nicht fettig davon.
La Roche Possay Gesichtswasser: Super mild und ich glaube das habe ich schon im zweistelligen Bereich nachgekauft ;-)
Boots Optiva Gesichtscreme: ebenfalls ein Testprodukt, ich kannte die Marke vorher nicht. Aber die Creme bzw. das Serum ist toll. Spendet enorm viel Feuchtigkeit, aber man glänzt nicht. Und es zieht sehr schnell ein.
Balea Softöl Balsam: Dezenter Duft, gute Wirkung. I like :)
Totes Meer Duschgel Granatapfel: War ebenfalls in einer Box und ich dachte erst „oh … toll …….. granatapfel *pfui*“, aber das Zeug ist toll! Ich liebe den Duft und möchte das nicht mehr missen :)
RdL Peeling: Fürs Gesicht ist es mir zu stark gekörnt, aber fürs Dekollete nehme ich es immer wieder gerne

RvD Kabuki Pinsel: im Sommer gekauft und seitdem in Dauerbenutzung. Super weich und angenehm, benutze ihn für Puder/Make Up.
„Man kann die Marke nicht mehr erkennen“ Concealer: Das er in Benutzung ist, sieht man an der Verpackung würde ich sagen… ich glaube der ist von P2? Man dreht hinten und dann kommt vorne an der Spitze der Concealer raus und es hat dort so einen Auftragpinsel. Deckt gut, setzt sich nicht in die Fältchen.
Zoeva Kajalstift: In dunkelgrau, sehr weich aufzutragen, gut bei empfindlichen Augen, hält gut am Auge.
Manhatten Perfect Teint: Benutze ich seit ich 16 bin – das sagt wohl alles.
Catrice „my-first-copperware-party“ und „come on cameleon“: Coole Farben, Deckkraft ist okay, hält gut und ist leicht zu verblenden.
P2 Yes to drama Mascara: Ideal für meine Wimpern, hält sehr gut.
Yves Rocher Lippenstift „Rosenholz“: Angenehmes Gefühl auf den Lippen, dezente Alltagsfarbe, pflegt auch etwas.
Lancome Lidschattenset: Habe ich auch schon länger und benutze vorallem den hellen Ton und den bräunlichen sehr oft.

2 KOMMENTARE

  1. der concealer ist von essence ;)
    das deo von garnier wollt ich mir auch schon immer mal kaufen :> & den lippenstift von p2 hab ich auch <3
    wollte dich noch fragen,ob du mitlerweile fotos vom event hast :< ich möcht den bericht langsam mal schreiben,sonst liegt das ganze zu lange zurück. lg
    http://kimsalome.blogspot.de/

Kommentar verfassen