Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen
Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

Herzogenaurach quasi direkt vor meiner Haustür und ich war schon viele Male dort, um bei adidas und PUMA einzukaufen. Was ich aber nicht wusste: Die Firmen waren mal eine gemeinsame Firma, geführt von zwei Brüdern. Vorab durfte ich die Verfilmung dieser Geschichte „Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen(W) anschauen, die über Ostern im Ersten läuft.

Für mehr Transparenz:  Dieser Beitrag enthält meine eigene, unkäufliche Meinung zu von mir gekauften Produkten und kann Werbelinks (W), mir kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) & Affiliate Links (A) enthalten.

Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

Eine aufregende Familiengeschichte

Die beiden Brüder Adolf (Adi) Dassler und Rudolf Dassler sind in die bereits bestehende Schuhfirma des Vaters eingestiegen. Die sport- und laufbegeisterten Brüder haben aber bald „höheres“ im Sinn, sie wollen die besten Sportschuhe entwickeln. Sie sind Feuer und Flamme, arbeiten zusammen, es läuft einfach. Sie bringen ihre Schuhe überall an den Mann, ob beim heimischen Sportverein oder dann eben auch bei den großen Läufern. Was ihnen auch prompt einen ersten Olympia Sieg in ihren Schuhen einbringt.

Gleichzeitig beginnt aber der zweite Weltkrieg und Rudolf Dassler wird zum Militär eingezogen. Auch vorher hat man immer wieder mit bekommen, in welcher Zeit das eigentlich alles passiert ist. Ein Beispiel: Es ging um einen großen Auftrag und die beiläufige Frage, „ob es ein Problem wäre, wenn man dafür natürlich der Partei beitrete“, ist hier natürlich nicht zu unterschätzen. Schon vorher hat es zwischen den Brüdern, die unterschiedlicher kaum sein könnten, häufiger gekracht und auch die beiden Ehefrauen wirken hier nicht gerade schlichtend.

Kurz nach Rudolf Dassler´s Rückkehr aus dem Krieg kommt es also zum finalen Krach und die Firma wird geteilt. Adolf (Adi) Dassler, der ruhigere und eher handwerkliche Bruder, gründet die Firma „adidas“. Rudolf Dassler, der extrovertierte Verkäufertyp, möchte es seinem Bruder zeigen und etwas nicht alltägliches und so entsteht „PUMA“.

Ein Kopf an Kopf Rennen im Markt und immer wieder Streitereien zwischen den Brüdern stehen von jetzt an auf der Tagesordnung. Das überträgt sich dann auch auf ihre Söhne, die langsam in die Firma nachkommen…

Die Dasslers - Pioniere, Brüder und Rivalen

Mein Fazit

Die Geschichte war mir bis dato unbekannt und ich fand sie toll verpackt. Der Zweiteiler beeindruckt allein schon mit den tollen Bildern aus dieser Zeit. Die alten Autos, die Häuser, die Kleidung … man kommt da wirklich ins Schwärmen. Und es war auch wirklich interessant zu sehen, wie sie ihre Schuhe entwickelt und getestet haben. Allein der Anblick dieses alten Laufbandes, Wahnsinn! Es gibt doch immer wieder richtige Schmuckstücke als Filme im Ersten.

Ausstrahlungsdatum

Karfreitag, 14.April 2017 um 20:15 Uhr in der ARD
Karsamstag, 15.April 2017 um 20:15 Uhr in der ARD

 

Kanntet ihr die Geschichte der beiden Firmen? 

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

6 KOMMENTARE

  1. Die Geschichte von Adidas und Puma ist sehr interressant aber eigentlich sehr schade für die Familie! Und ja, ich kannte diese Geschichte bereits.
    Liebe Grüße,
    Claudia

  2. Ja, ich kannte die Geschichte. Geschichtsfreak halt ;-) Und ich freu mich auf die Verfilmung. Bin zwar Ostern unterwegs, aber die gibt es hoffentlich in der Mediathek.
    Liebe Grüße
    Fran

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here