Edding Laque Nagellack Review Erfahrungen Farben Kind Khaki No. 183 Inspiring Ivory No. 144 Greedy Grey No. 194
Edding Laque Nagellack Review Erfahrungen

Vor einer ganzen Weile schon habe ich das erste Mal gesehen, dass edding jetzt Nagellacke macht. Wenn ich was mit Haltbarkeit verbinde, dann sind es edding Textmarker und ich gestehe…. ich habe mir mit 12-13 Jahren regelmässig die Nägel mit schwarzem edding bemalt lach Deshalb gibt es heute eine kleine edding Nagellack Review!

Für mehr Transparenz:  Dieser Beitrag enthält meine eigene, unkäufliche Meinung zu von mir gekauften Produkten und kann Werbelinks (W), mir kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) & Affiliate Links (A) enthalten.

Edding Laque Nagellack Review Erfahrungen Farben Kind Khaki No. 183 Inspiring Ivory No. 144 Greedy Grey No. 194

Aber zurück zu den richtigen Nagellacken dem „L.a.q.u.e.“ wie edding so schön schreibt. Verpackungsopfer wie ich nunmal eines bin, hat mich natürlich das Design sofort angefixt. Der Deckel ist nämlich der gleiche typische Eddingverschluss wie bei den Stiften! Waah… und auch so gefallen mir die Flaschen sehr gut.

Was auch daran liegen könnte, dass die Farbauswahl echt schnicke ist. Hach.. war ich doch erst vor kurzem so anständig und habe ganz viele Lacke aussortiert. Nagut.. nun sind durch den Bloggerclub als drei „Neue“ eingezogen und zwar Kind Khaki No. 183, Pure Powder No. 144 und Greedy Grey No. 194. Bin absolut in love mit allen Dreien.

Die Pure Powder Variante hatte ich z.B. bei meinen Weihnachtsnägeln:

Edding Laque Nagellack Review Erfahrungen Farben Kind Khaki No. 183 Inspiring Ivory No. 144 Greedy Grey No. 194

Der Auftrag ist einfach, der Pinsel genügend breit und ich mag die Textur vom Lack. Bei der Haltbarkeit verspricht edding vieles, ich würde den Lack auf jeden Fall im oberen Bereich der Haltbarkeit einstufen. Wirklich eine Kaufempfehlung! Der grüne Lack braucht zwei Schichten, bei den anderen beiden hat mir eine Schicht gereicht.

Achtung… es gibt viele tolle Farben… man verfällt schnell in einen Rausch hihi Preislich liegen die Lacke übrigens bei ca. 7,90 Euro u.a. bei Müller. Wer mehr lesen oder sehen möchte – direkt bei edding L.A.Q.U.E. (W).

Edding Laque Nagellack Review Erfahrungen Farben Kind Khaki No. 183 Inspiring Ivory No. 144 Greedy Grey No. 194

Die spezielle Permanent Resist-Technologie schützt den Nagellack vor Kratzern und Absplittern und das hochkonzentrierte Spezialharz sorgt für die gesteigerte Haltbarkait und Flexibilität des Lackes auf dem Nagel. via edding

Produktsponsoring durch Blogger Club

Kanntet ihr die Lacke schon?

6 KOMMENTARE

  1. Ich bin erstaunt, wie viele außer meinen Freundinnen und mir früher zum „Nagellack “ von Edding gegriffen haben :)
    Mit dem heutigen Nagellack von Edding bin ich sehr zufrieden. Und er sieht um einiges besser aus als meine damalige Nagelverschönerung.
    LG Andrea

    • Hihi, beruhigt mich, dass ich nicht alleine bin. Lustigerweise .. habe ich mir vor 3 oder 4 Jahren erst wieder die Nägel mit Edding angemalt, weil ich an Fasching keinen schwarzen Lack hatte *lach*

  2. nakura, mo und ich haben die Lacke vor über einem Jahr in Baden Baden bei Müller entdeckt, unser Müller hier führt sie leider nicht. Also bleibt es wohl bei dem einen, meerjungfrau-Lack, den ich von nakura geschenkt bekommen hab :)

    • Bei unserem Müller hier vor Ort habe ich sie auch nicht gefunden, aber bei meiner Mum im Ort gabs sie im Müller. Kein Plan warum. Find die aber echt schön von den Farben <3 Wird wohl noch was dazu kommen :D Meerjungfrau ich glaube ich weiss welchen du hast! Der ist so türkis schimmernd dunkel?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here