Im Urlaub freue ich mich immer wie ein Keks, wenn ich mal zum Shoppen komme, da es in anderen Ländern einfach teilweise ganz andere Sachen gibt und ich bin immer super neugierig, ob ich nicht was Tolles finde. Diesmal habe ich witzigerweise sogar mal was gekauft, was ich wirklich wollte, gesucht habe und auch brauchte. Natürlich brauche ich auch das 10. Paar Ballerinas, aber das ist eine andere Geschichte.

Das Objekt der Begierde war ein Bikini mit „normaler“ Oberteilform. Suche ich jetzt seit über 1 Jahr und bin irgendwie nie fündig geworden. Normalerweise mag ich die Neckholervariante am liebsten, aber ich wechsele gerne ab, damit die Bräune möglichst gleichmässig wird :) Der Bikini ist witzigerweise von der gleichen Marke, wie mein Bikini, den ich in Ägypten gekauft habe letztes Jahr (SunSet). Das Schleifchen in der Mitte kann man noch abnehmen, das brauche ich nicht unbedingt, aber den Bikini an sich finde ich toll. Ich mag blau/rot, ich mag Streifen, ich mag die Mustermixe und das Blümchen ♥

Außerdem gab es ein weißes „Knautschkleidchen“. Knautschkleidchen = das kann man nach dem Waschen einfach zusammenknüllen, weil es diese Knautsch/Krümpfeloptik hat. Crashoptik. Kein Plan wie man das nennt. Für Bügelfaule halt! Sehr schönes Kleidchen, oben mit Verzierung, mit einem Ringerrücken auch mit dieser Verzierung. Ganz luftig und dünn, aber mit einem feinen Unterkleidchen, damit man nichts durchsieht. Ebenfalls ein ♥

Da ich kaum Ohrringe habe (..), durften natürlich auch ein Paar Ohrringe mit nach Deutschland reisen. Silberfarben mit dunkelgrauen Steinen, kleine Hängerchen. Voll mein Ding. Gabs auch in grün und blau, aber die waren mir etwas zu „flashig“. Im gleichen Geschäft habe ich noch 2 Ringe aus Holz gekauft. Der Schwarze ist ein „Bäumchen wechsel dich“ Ring, d.h. er hat insgesamt 3 solche Bemalungen und je nachdem, wie ich ihn trage, sieht man blau, rosa oder orange. Der Perlmutt-Verzierungring ist etwas größer, aber lässt sich sehr angenehm tragen. Mich stören große Ringe oft, aber der ist schön leicht und sitzt gut. Für meine Reitbeteiligung (sie hat mein Pferd „gehütet“, während ich im Urlaub war), habe ich noch ein Armband gekauft, aber davon habe ich leider kein Bild.

Kauft ihr auch gerne mal im Urlaub ein??

Urlaubs Shopping Bikini

8 KOMMENTARE

  1. Danke für deinen Kommentar, bin froh, bin ich nicht alleine mit dem Problem :)

    To do Listen funktionieren bei mir auch, nur manchmal sind sie soooo riesig, dass es trotzdem nicht funktioniert, aber ich arbeite dran. Nächstes Weekend wird ausgemistet :)

    lg

  2. Ganz wunderbare Sachen hast Du Dir da zugelegt. Der unterste Ring gefällt mir besonders gut. Wies ausschaut hast Du Dich gut erholt und ihr hattet einen schönen Urlaub. Freut mich. Jetzt kannst also an die Umzugsplanung gehen.
    VG
    Sunstorm

  3. Oh wie schön *schwärm*! Der Bikini, die Ohrringe, das Kleid… einfach alles! Ich gehe auch sehr gerne im Urlaub shoppen, einfach immer, egal wo warum und wann ;-)

  4. ich mag den vorletzten ring. und das kleid. total hübsch. ja, ich kaufe leider immer im urlaub ein. leider. wenn der somme-sonne-strand-rausch verfliegt, habe ich auch schon das eine oder andere mal gemerkt, dass manche einkäufe kleine fehlkäufe waren ;D

  5. Der Bikini ist total süß und auch das Kleid sieht sehr hübsch aus. Für mich wär es nur etwas zu lang, glaub ich. War in letzter Zeit auch für den Urlaub shoppen, hab es aber glaub ich auch etwas übertrieben. :)

Kommentar verfassen