Gästeklo Make Over – vorher / nachher

Categories LivingPosted on

Werbung //

Mittlerweile wohnen wir schon über 2 Jahre in unserem Haus und haben die meisten Räume mittlerweile nach unseren Wünschen und Vorstellungen angepasst. Einige davon möchte ich euch in einer Reihe hier auf dem Blog zeigen. Beginnen wir mit einem der Kleinsten: Dem Gästeklo!

Gästeklo Vorher / Nachher

Wie ihr wisst waren große Teile unseres Hauses bereits renoviert, als wir eingezogen sind, weshalb wir auf solche Sachen wie Fliesen, Böden und Sanitäreinrichtung keinen Einfluss mehr nehmen konnten. Zum Glück gefallen uns die großen grauen Fliesen sehr gut und sie passen auch zu quasi allem.

Das Gästeklo war ursprünglich mit roten Details (Handtücher, Dekoration, Teppiche) ausgestattet, was mir persönlich überhaupt gar, gar, gar nicht gefällt. Mit Rot kann ich so gar nichts anfangen. Als Spiegel war ein sehr großer eckiger Spiegel angebracht mit einem Silberrahmen.

Das Rot war nach dem Ausräumen der Gästekloeinrichtung bereits entfernt, nun ging es an die Dekoration. Durch Zufall sind wir über diesen runden Mosaik Glitzerspiegel bei XXXL Lutz gestolpert und ich habe mich direkt verliebt. Im Haus war quasi noch nichts fertig oder umgezogen, aber den Spiegel hatte ich und habe ihn direkt angebracht.

Dort hielt er dann übrigens so ca. 4 Wochen und ist dann abgefallen. Schöne Macke im Waschbecken hinterlassen und kaputt auf dem Boden gelandet. Da war die Heulerei groß… zum Glück gab es den Spiegel noch im Laden und wir haben ihn nochmal gekauft. Diesmal durfte Christian ihn anbringen und er hält noch bis heute *toitoitoi*.

Dekoration & Farben

Als nächstes habe ich mir ein „Farbkonzept“ für das Bad unten überlegt. Da im Wohnzimmer bereits vereinzelt blau/türkise Elemente auftauchen, wollte ich das auch im angrenzenden Gästeklo mit übernehmen.

Den coolen Waschtisch haben wir aus einem Geschäft hier vor Ort, das war wirklich ein Glücksgriff! Passend dazu habe ich dann bei Depot Handtücher und Badteppich gekauft, sowie einige Dekoelemente in passenden Farben. Sommer bzw. Weihnachten gibt es als Dekorationsvarianten.

Kleine Teile der Sanitäreinrichtung tauschen

Als nächstes wurde der Klodeckel ausgetauscht. Der alte war aus Plastik und hatte eine komische Form. Wir haben uns dann für ein massiveres Modell (W+) mit Holzkern entschieden, welches außerdem eine Absenkautomatik hat. Der Sitz ist in High-Gloss Weiß und hat ordentliche Scharniere, so dass das jetzt Hand und Fuß hat. Der Klodeckel ist übrigens vom Onlineshop Calmwaters (W). Dort findet ihr alles rund um Bad & Co!

Außerdem haben wir den Stöpsel im Waschbecken (wie heißt das Ding denn!?) getauscht, da der total fertig aussah und nicht mehr richtig saß. Irgendwann möchte ich noch den Spülkastendeckel tauschen, da dieser hochglänzend ist und man dort jeden Fleck sieht und ich diese glänzende Optik einfach gar nicht mag. Aber das eilt nicht … :)

Die richtige Lektüre..

Bei meinen Eltern lagen früher bestimmt 100 Asterix & Obelix bzw. Lucky Luck Hefte im Klo. Alle auf einem Haufen. Bei uns gibt es keine so große Lektüre *lach*, aber ein lustiges kleines Heftchen. „Die rechte Hand der Hausfrau“ habe ich vor Ewigkeiten mal bei meiner Oma gefunden. Sehr lustige Tipps, man löst fast alles mit Zitronensäure und Benzin im Leben. Sogar Tipps für Ehefrauen gibt es „Um den Mann bei guter Laune zu halten, möge man ihm direkt wenn er mittags nach hause komme eine warme Mahlzeit am besten mit Fleisch vorsetzen“. Das Heft sorgt immer wieder für Begeisterung :)

Wie findet ihr das Gästeklo?

Für mehr Transparenz:  Dieser Beitrag enthält meine eigene, unkäufliche Meinung zu von mir gekauften Produkten und kann Werbelinks (W), mir kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) & Affiliate Links (A) enthalten. Mehr dazu gibt´s unter Kennzeichnung.

Mein Name ist Ann-Kathrin, ich bin 32 Jahre und aus dem wunderschönen Unterfranken! Auf meinem Blog schreibe ich über "was das Leben schöner macht" - ein bunter Mix aus Fashion, Beauty, Sport & Lifestyle!

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.