Schon 2x habe ich euch die grüne Hose auf dem Blog gezeigt (Sommerlich & Herbstlich), was eigentlich viel zu wenig ist, wenn ich mir überlege, wie oft ich das Teil anhabe! Die Hose hat ein richtig schönes Smaragdgrün, was in meinen Augen irgendwie eine Farbe ist, die immer geht (also bei mir..). Ich liebe grün! Irgendwann kauf ich mir noch eine knallgrüne Hose! Wartet´s ab! :-)

Aber zurück zum „dezenten“ Grün: In Kombination mit schwarz/weiß/grau und ein paar lila Farbtupfern war das mal eine ganz andere Stylingvariante. Hat mir aber gefallen, weil bequem + lässig, aber trotzdem nicht unschick. Noch Fragen? :-)

Zum Outfit gabs dann noch meine lilane George, Gina & Lucy Tasche. Die gab es 2011 zu Weihnachten von meinem Daddy und war das Überraschungsgeschenk überhaupt. Mein Dad hat mir noch nie eine Tasche geschenkt zuvor, allein die Tatsache hätte mich schockiert .. er hat sich aber scheinbar beraten lassen, sonst wäre da wohl was anderes bei rausgekommen?! Ich mag die Tasche auf jeden Fall total und trage sie im Alltag meistens. Was mir aber immer noch fehlt und mich bald zum Wahnsinn treibt: eine schicke, zeitlose, schwarze, etwas schickere Ledertasche. Irgendwann in diesem Jahr ……… hoffe ich eine zu finden! Meine Mum schenkt mir sonst eine zu Weihnachten hat sie angekündigt :-)

 

Grüne Hose mit Grau und Lila kombinieren

Printshirt (kik – aktuell), Sweatblazer (ernstings family – aktuell), Hose (Primark), Sneaker (Buffalo), Schmuck: Ohrringe (I am), Uhr (Madison New York), Lederband (Geschenk), Wrapband (DIY)

6 KOMMENTARE

  1. Die Farben harmonieren so gut. Ich glaube, ich brauche ich noch eine grüne Hose ;-). Bisher habe ich nur eine petrolfarbene (naja von den anderen Farben ganz abgesehen ;-). Toll siehst Du auf jeden Fall wieder aus.
    LG
    Ari

Kommentar verfassen