Halloween Süßigkeiten DIY – Geister & Kürbisse aus Lutschern

Halloween Süßigkeiten DIY - Geister & Kürbis Lutscher - selber machen - last minute

Diese DIY Halloween Süßigkeiten sind auch was für „Last Minute“ Bastler, da sie super schnell gebastelt sind und man eigentlich fast alles dafür im Haus hat. Und ich finde die kleinen Geister und Kürbisse schauen herzallerliebst aus!

Halloween „Süßes sonst gibt´s Saures“

Den Spruch „Süßes sonst gibt´s Saures“ kennt mittlerweile wohl die Mehrheit. Es gibt aber noch einige andere lustige Sprüche, die hier bei uns aufgesagt werden. Die Kids bei uns in der Straße haben meist den Klassiker gesagt, die älteren auch mal „Trick or Treat“ und die ganz Kleinen hatten auch ein paar andere Sprüche wie den hier:

Wir sind kleine Geister, essen gerne Kleister, wenn Sie uns nichts geben, bleiben wir hier kleben.

Halloween Süßigkeiten DIY - Geister & Kürbis Lutscher - selber machen - last minute

Unsere kleine Halloween Party

Wir werden zwar nur zur viert sein, aber dekoriert wird natürlich trotzdem! Ich habe schon alles an kleinen Plastikspinnen rausgesucht und überlege, was ich noch so machen kann. Für draußen habe ich überlegt, ob ich meine Anziehpuppe irgendwie als Vampir oder Geist verkleidet vor die Haustür stelle. Das wäre zumindest für die kleineren richtig gruselig!

Ansonsten habe ich noch einige andere coole Sachen für draußen gesehen und muss mal schauen, was genau ich da umsetzen werde. Es wird also auch nach Halloween noch 1-2 Posts zu dem Thema geben und natürlich zeige ich euch auch ein bisschen was von unserer Halloween Party :-)

Halloween Süßigkeiten DIY - Geister & Kürbis Lutscher - selber machen - last minute
Halloween Süßigkeiten DIY – Geister & Kürbis Lutscher – selber machen – last minute

Ihr braucht für die Geister:
– Taschentücher, weißen Stoff oder Tüll
– Lutscher
– Geschenkband
– schwarzen Stift
– Tesafilm

So funktioniert´s:
Zuerst bastelt ihr um jeden Lutscher ein kleines weißes Häubchen, damit später nichts durchscheint. Danach legt ihr einfach ein zurechtgeschnittenes Taschentuch (eine Reihe weg, damit es quadratisch wird – seht ihr auf dem Bild) darüber und bindet das unten mit zwei Schnüren zusammen. Gesicht drauf malen und fertig! :-)

Halloween Süßigkeiten DIY - Geister & Kürbis Lutscher - selber machen - last minute

Ihr braucht für die Kürbisse:
– Taschentücher + oranges Seidenpapier
– Deckel von Plastikflaschen
– Lutscher
– Geschenkband
– schwarzen Stift
– Tesafilm

So funktioniert´s:
Zuerst bastelt ihr um jeden Lutscher ein kleines weißes Häubchen, damit später nichts durchscheint. Diesmal müsst ihr aber unten einen Flaschendeckel einsetzen, damit die Kürbisse später auch schön stehen (sieht man schön auf dem Bild). Danach umwickelt ihr den Lutscher mit dem orangen Seidenpapier (1-2 Lagen in Quadratischer Form) und fixiert das mit eurem Geschenkband. Gesicht drauf und auch hier war´s das schon!

Halloween Süßigkeiten DIY - Geister & Kürbis Lutscher - selber machen - last minute

Die Idee zu den Geistern habe ich von countryliving und wenn ihr Tüllgeister machen möchtet könnt ihr euch das bei beadandcord mal anschauen.

elablogt-blogparade-halloween

Halloween Blogparade – Getting Spooky with it

Mit diesem Post eröffne ich die Halloween Blogparade bei elabloggt. Schaut da unbedingt mal vorbei – da gibt´s noch mehr zum Gruseln :-) Und es darf natürlich auch mit gemacht werden!

 

So langsam rückt Halloween näher und näher… ich freu mich schon :-)

4 Comments on “Halloween Süßigkeiten DIY – Geister & Kürbisse aus Lutschern”

  1. Toll sehen die aus. Ich glaube, ich komm bei Dir vorbei und verkleide mich… hehe. Dann bekomme ich auch Süßes statt Saurem.
    LG Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.