Karohemd kombinieren – Outfit in Grautönen

Karohemd kombinieren

Dieses hübsche Karohemd habe ich mir im November bei Hallhuber gekauft kaufen wollen, allerdings hat es mir dann meine Mum weggeschnappt, weil sie es mir zum Geburtstag schenken wollte. Also musste ich ein Weilchen warten, bis ich es tragen konnte – damn! :) Das Warten hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, ich finde das Hemd ganz zauberhaft und es ist aus einem genialen Stoff. Überhaupt bin ich von Hallhuber sehr angetan und könnte mich da kaputt kaufen. Wir haben seit einer Weile hier einen Store und ich finde Hallhuber zwar schon eher teuer, aber es gibt wirklich schöne Sachen da und ich finde die Qualität bisher sehr sehr gut.

Überhaupt habe ich so das Gefühl, dass sich meine „Marken“ etwas verschoben haben. Oder hat sich mein Stil und deshalb die Marken geändert? Vielleicht werde ich auch einfach nur alt und langweilig, ich muss das noch etwas genauer beäugen, bevor ich da einen wirklichen Schluss draus ziehen kann :)

Das Hemd ist auf jeden Fall sehr schön und angenehm zu tragen, da der Stoff so genial ist. Der Schnitt ist perfekt, Farbe und Muster auch – ihr seht ich bin wirklich verliebt in das Ding! Deshalb durfte es auch gleich mal auf den Blog, damit ihr es auch zu sehen bekommt. Ist aktuell auf jeden Fall eines meiner liebsten Teile und das soll mal was heißen!

Habt ihr auch so Lieblinge, die von heute auf morgen kommen?
Oder sinds eher die Klassiker, die ihr schon lange habt bei euch?

Blazer (Sheinside – similar), Hemd (Hallhuber- similar), Hose (Opus Fashion – similar), Stiefel (Shoot), Ohrringe (Christ)

[show_shopthepost_widget id=“514306″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.