Werbung //

Schon eine ganze Weile ist mein letztes Katzenupdate (hier zu finden) her und deshalb gibt es für euch heute mal ein Update aus dem Leben der zwei Racker! Mittlerweile sind sie ausgewachsen und haben trotzdem nur Flausen im Kopf! :-)

Wie läuft´s mit den zwei?

Absolut super! Die zwei sind wirklich ganz tolle Katerchen und wir freuen uns sehr, dass wir sie gefunden haben. Was viele ja nicht wissen: Es sind Geschwister (die Mama war Siam), nur bei Meepo sieht man den Siameinschlag eben deutlicher und bei Magnus sieht man es nur etwas an der Kopfform.

Die zwei haben sich gut eingelebt, kommen mit ihrer Katzenklappe klar und sind eifrige Jäger. Wir kriegen fast täglich „irgendwas“ mit nach Hause gebracht. Mal tot, häufig auch am Leben… bisher bestimmt schon 50 Stück. Dazu hatten wir noch Wanderratten, Vögel und Kaninchen. Sehr eifrige Jäger..

Dafür sind es aber auch die totalen Schmuser! Also Magnus eigentlich immer und am liebsten am Bauch bitte! Das wird auch lautstark eingefordert und wehe man ignoriert ihn. Meepo ist da bisschen spezieller. Der mag das nur, wenn er das jetzt beschließt. Aber dann bitte auch sofort und am besten am Bauch. Die werfen sich einem dann so richtig vor die Füße und sind seelig, wenn sie geknuddelt werden. Führt immer wieder zu lustigen Bildern!

Futter & Snacks

Also vereinfacht könnte man sagen: Magnus frisst alles, viel und gerne. Meepo ist pingelig, ist nicht soviel und lässt sich gerne ablenken. Einige viele Sorten frisst er einfach gar nicht, da haben wir uns jetzt wirklich durchtesten müssen.. bzw. arbeiten immer noch weiter dran.

Aktuell haben wir von GimCat (+W) einiges zum Probieren bekommen und das haben sie z.B. direkt vernichtet. Ich kam kaum zum Fotografieren, die kennen nämlich die Form von Leckerlie Tüten und auch das Geräusch. Zack .. saß die erste Katze auf meinem Fototisch und die nächste kam gleich hinterher.

Völlig Gaga waren sie da auf die Käse-Rollis (gibt´s auch noch als GrasBits). Da sind sie wirklich richtig durchgedreht, aber auch die Superfood Duo-Sticks in Hühnchen & Waldbeere kamen gut an bei den beiden. Es gibt auch noch eine Senior Paste und eine Malt Soft Extra Paste – die hilft der natürlichen Verdauung und unterstützt die Katze beim Verdauen von Haaren.

Beim Futter hatten wir das GimCat Superfood Shinycat und hier die Sorten Hünchenfilet mit Apfel, Hünchenfilet mit Karotten und Thunfischfilet mit Tomaten. Das haben sie auch wirklich geliebt. Das Fleisch bzw. der Fisch war nicht brockig, sondern eher in feinen Stücken darin und das in leichter Flüssigkeit. Meepo war absolut irre auf diese Apfelsorte :)

Haarige Katastrophe auf 4 Beinen & Tierchen..

Die zwei sind solche Fussel!!! Also Meepo ist vom Fell her wie ein Kuscheltier, das man frisch gewaschen hat und das dann so ganz frisch und flauschig ist. Der ist solch eine Flauschkugel! Haare all over! Und natürlich überall im Haus. Uff! Magnus hat zwar weniger Fell und es ist auch viel glatter und seidiger, aber auch der verliert echt gut Haare.

Zum Thema Fellinvasionsbekämpfung werde ich euch demnächst mal einen extra Post machen. Von Fellbürste, über Fusselroller und Fusselbälle habe ich hier viele neue Freunde gefunden! Außerdem jagen die zwei wie der Teufel .. Mäuse, Vögel, Hasen, Ratten … die bringen alles an!!!

Katzenklappe & Katzenklo

Seit die beiden Jungs mit ihrer Katzenklappe quasi „flexibel“ sind, benutzen sie das Katzenklo nur noch sehr selten. Wir haben es deshalb in den Waschkeller gestellt, da es uns dort nicht stört und für die Katzen gut zugänglich ist.

Kürzlich war Meepo ein bisschen „magenkrank“ und deshalb mussten die beiden Jungs drinnen bleiben. Was ein Drama! Wie kleine bockige Kinder die beiden Racker! Da haben wir das Katzenklo dann eben auch mal wieder „normal“ gebraucht. Als Streu benutzen wir das von „Biokat’s“ (+W), das kriegt ihr z.B. bei Zooplus oder auch Amazon . Das gibt´s z.b. mit dem leichten Geruch „Cotton Blossom“ und sowas liebe ich ja! Wir hatten ursprünglich auch die Deoperlen, aber seit wir das Katzenklo so wenig brauchen, haben wir die nicht mehr.

Schlafplätze

Bei Katzen sind Schlafplätze ja immer etwas Special. Manche Katzen schlafen aus Prinzip ja in keinerlei Körbchen oder sonstigem. Unsere sind da recht flexibel. Beide haben ihre Lieblingsplätze, aber die wechseln das schon häufig. Magnus schläft am liebsten auf dem Korbstuhl in meinem Zimmer und Meepo schläft sehr gerne auf dem Sofa. Magnus legt sich z.b. auch gerne im Wohnzimmer ins Körbchen und Meepo schläft dann im Ausgleich dazu in der Altpapierkiste. Nein .. er möchte kein eigenes Körbchen, er möchte diese Kiste! :)

Habt ihr Haustiger? Was füttert ihr so? Empfehlungen?

 

Für mehr Transparenz:  Dieser Beitrag enthält meine eigene, unkäufliche Meinung zu von mir gekauften Produkten und kann Werbelinks (W), mir kostenlos zur Verfügung gestellte Produkte (+) & Affiliate Links (A) enthalten. Mehr dazu gibt´s unter Kennzeichnung. Das Katzenstreu, wie -futter wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here