OOTD_20121118Sonntag haben wir uns einen chilligen Sonntag gemacht und waren im Kino. Dafür gab es ein bequemes, aber gleichzeitig auch warmes Outfit, weil es doch mittlerweile recht frisch draußen geworden ist. Am Samstag war ich außerdem beim Friseur: 5cm Haare ab und ich habe wieder einen „kleinen“ Pony. Der Pony macht mich noch etwas kirre, aber da muss man sich einfach erst wieder dran gewöhnen. Haarlänge ist immer noch weit mehr als ausreichend :D

Die Bershkaleggings aus diesem Wildlederfake ist übrigens wirklich sehr sehr warm, kann ich nur empfehlen, falls jemand noch eine warme und schicke Leggings für den Herbst/Winter sucht.  Der Mantel ist übrigens bestimmt 100 Jahre (ok .. aber 8 Jahre schon *g*) alt und ich mag ihn nach wie vor, weil er einfach schlicht, nicht völlig formlos und super warm ist.

Auf meiner Suche nach einer dunklen Winterjacke/Mantel, die jetzt über ca. 2 Jahre geht, bin ich mal wieder fündig geworden und habe 2 Modelle bestellt. Man darf gespannt sein, was diesmal raus kommt…… meine Hoffnungen sind eher gering, weil ich da echt schlechtes Karma habe, was Wintermäntel angeht!

OOTD_20121118

 Oberteil (Only), Cardigan (Primark), Leggings (Bershka), Schal (H&M), Stiefel (No Name)

OOTD_20121118

 Tasche (Primark), Mütze (TK Maxx), Mantel (H&M)

3 KOMMENTARE

  1. Wow, die Leggings ist echt toll, gefällt mir gut das Outfit.
    Ich habe letztes Jahr einen schwarzen Mantel gekauft nachdem ich mich jahrelang mit nicht wärmenden Pseudo-Winterjacken rumgeschlagen habe.

  2. Jo, du hast immer noch ganz schön lange Haare!
    Bei meinen hab ich zur Zeit den Eindruck, dass sie gar nicht mehr weiter wachsen. Dabei hätte ich schon gern noch so deine Länge.
    Naja, abwarten. Vielleicht kommt das ja noch.

Kommentar verfassen