Outfit Wollmantel und Grautöne
Outfit Wollmantel und Grautöne

Meine neue Liebe – der graue Wollmantel – durfte auch für die Bloggerparade zum Thema Frühling her halten, da ich ihn einfach passend zum allem finde. Das restliche Outfit ist auch in Grau, Schwarz und Weißtönen gehalten, aber wir werden zunehmend heller :-)

Outfit Wollmantel und Grautöne

Wenig frühlingshafte Farben wird sich jetzt die ein oder andere vielleicht denken. Ganz schön grau. Aber genau so fängt bei mir der Frühling an lach aus den komplett dunklen Looks des Winters, taste ich mich langsam über Grau (heller) hin zu bunteren Farben und so richtig bunt wird es bei mir ja eh nie. Also ist Grau absolut passend für meine Art von Frühlingsoutfits! :-) Mit diesem Outfit mache ich bei der Frühlings Bloggerparade mit – die anderen Teilnehmer habe ich euch alle unten verlinkt – schaut doch mal bei den Mädels vorbei.

Im Radio habe ich gehört, dass es jetzt zu Ostern wirklich mal Frühling werden soll. Hach das wäre fein .. das bisschen Sonne vor ein paar Tagen war schon richtig toll, gerne mehr davon. Nach dem Winter ist man da immer so ausgehungert – alles schreit nach Sonne! Kennt ihr das auch? Wenn die Sonne scheint ist man irgendwie viel aktiver, will raus, ist fitter, hat bessere Laune. Hach ja.. ich hätte gerne Sonne zu Ostern! Außerdem macht es wesentlich mehr Spaß im Garten zu wursteln, wenn das Wetter schön ist und ich bin mit meiner Aktion im Garten (leider) noch nicht fertig. Da müssen noch ein paar Stunden investiert werden. Aber dann ist alles hübsch und ich freu mich jetzt schon auf chillige Sonnen-Chill-Stunden und Grillabende! Wegen mir könnten wir direkt in den Sommer übergehen .. ;-)

Morgen geht es übrigens bei der lieben Lacolee weiter und gestern konntet ihr ein cooles Ostereier DIY bei whitecloudlet anschauen.

Outfit Wollmantel und Grautöne

Grauer Wollmantel aus China – Alternativen: grauer Wollmantel
Grauer Pullover Gant – Alternativen: Pullover mit Lochstrick
Schal Hallhuber – Alternativen: Schal von Hallhuber
Bluse s. Oliver – Alternativen: Schwarz-weiße Bluse von Edited
Jeans Only – Alternativen: schwarze Slim Fit Jeans von AG
Stiefeletten Lack – Alternativen: Lackstiefeletten von Signature

[rev-carousel ids=“9175860,4463506,7182423,6817879,6817999″] [rev-carousel ids=“8728495,5810994,4801218,1337749,5512124″]

Outfit Wollmantel und Grautöne

 

Outfit Wollmantel und Grautöne

Outfit Wollmantel und Grautöne

Hier findet ihr nun alle anderen Teilnehmer der Frühlings-Blogparade:

18.03.2016 FAIRY TALE GONE REALISTIC / 19.03.2016 Curvy Fashion Salad / 20.03.2016 Clean Couture / 21.03.2016 Whitecloudlet / 22.03.2016 I like shoes / 23.03.2016 Lacolee / 24.03.2016 Hutliebe / 25.03.2016 Hellobeautifulstyle / 26.03.2016 Show me your Closet / 27.03.2016 dearKarL / 28.03.2016 museumlifestyle / 29.03.2016 I am Lea / 30.03.2016 Laudiwhite / 31.03.2016 Run Eva run / 01.04.2016 Confettiblush

7 KOMMENTARE

  1. Hi AK!

    Chices Outfit! Ja frau tastet sich so langsam ran an die Frühlingsfarben. Wobei grau ja eigentlich immer geht oder? Mir gefallen diesmal vor allem Dein Tuch und Deine Schuhe besonders gut!

    Glg, Annemarie

  2. Liebe Ann-Kathrin,

    Bin gerade dabei mich endlich mal durch die bisher geposteten Beiträge unserer Parade durchzuklicken. Dein Outfit gefällt mir, würde ich ähnlich tragen. Es muss ja nicht immer Pastellrosa für den Frühling sein ;) Wobei ich das sogar tragen werde am Samstag :D

    Alles Liebe,
    Birte
    SHOW ME YOUR CLOSET

  3. Helles Silbergrau, aber auch mittelgrau und Graphit begleiten mich schon den ganzen Winterter. Zu Creme, zu Hellblau und aktuell auch zu Rot. Ich mag jetzt auch im Frühjahr noch gar nicht davon lassen.
    LG Sunny

  4. Hübscher Look, bei dem man vielleicht nicht sofort Frühling assoziert, aber es ist eine gute Strategie, im Frühling hellere Kleidung zu tragen als im Winter – auch wenn man nicht so auf bunte Farben steht!
    Auch Grau ist Frühlings-tauglich!
    Liebe Grüße
    Susi

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here