Alle neuen Rezepte findet ihr ab sofort in meinem Foodblog „Die Küche brennt„.

Die Küche brennt Food Blog aus Unterfranken

Passend zu den Sport-Workouts gibt es heute ein gesundes und sportlerfreundliches Essen. Reis mit Zucchini, Schafskäse und Shrimps. Schön viel Eiweiß! :) Das Rezept ist kinderleicht (sonst wär es bei mir auch nichts geworden *g*), man braucht nicht viele Zutaten und es lässt sich fix zu bereiten. Genau mein Ding :D Ach.. und es schmeckt sehr, sehr lecker.. wichtiges Detail! :)

Ihr braucht: Shrimps, Zucchini, Schafskäse, Reis und Gewürze
Erst setzt ihr Wasser auf und kocht den Reis. Ich nehme immer Basmati-Reis. Die Zucchini schnibbelt ihr klein und bratet sie mit Olivenöl ein Weilchen vor, dann dürfen die Shrimps dazu. An dieser Stelle würzt ihr dann je nach Geschmack. Ich habe  so eine chinesische Würzmischung dran gegeben. Wenn die Zucchini + die Shrimps sogut wie fertig sind, mischt ihr den fertigen Reis + den geschnittenen Schafskäse dazu. Noch ein paar Minuten zusammen auf dem Herd lassen und fertig ist der Spaß.

 

Food Essen Reis Zucchini Shrimps Feta

 

1 KOMMENTAR

Kommentar verfassen