Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof
Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Schusselig wie ich bin hatte ich kürzlich meine Mascara vergessen und musste mir einen Ersatz kaufen. Als kleines Verpackungsopfer bin ich dann irgendwie bei der Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof hängengeblieben. Blau ist halt einfach meine Farbe, ne? Aber.. mittlerweile habe ich die Mascara viel benutzt und bin zu einem großen Fan geworden.

Review Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Manhattan selber sagt zur Mascara „Wasserfeste Formel mit Arganöl und High-Definition Bürste für Volumen & Pflege ohne zu verklumpen“, „Leicht zu entfernen“, „Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet“ und „Perfekt definierte Wimpern und volles Volumen ohne zu verklumpen“.

Manhattan Supreme Lash Mascara Waterproof

Ich würde grundsätzlich alle Punkte unterschreiben bis auf das leicht zu entfernen. Wasserfeste Mascara ist nie leicht zu entfernen.. zumindest für mich nicht. Wem es da anders geht, der möge mir bitte verraten, was er benutzt. Es muss aber ölfrei sein, weil das vertrage ich nämlich nicht gut am Auge. Die Form der Bürste erinnert mich irgendwie an die Volume Million Lashes Mascara von Loreal (kostet glaub ich ca. 10 Euro). Für meine Wimpern ist die Manhattan Mascara auf jeden Fall perfekt – sie trennt die Wimpern schön und macht ein feine, voluminöse Wimpern. Mir gefällt das nicht, wenn die Wimpern 5 Tonnen sichtbare (!) Mascara drauf haben. Die Mascara kostet 6,99 Euro und es gibt auch eine nicht wasserfeste Version – hier ist die Verpackung dann braun.

Ansonsten benutze ich noch die oben genannten Volume Million Lashes Mascara von Loreal und die benefit they are real Mascara.

[show_shopthepost_widget id=“615556″]
Was benutzt ihr aktuell an Mascara?

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here