#1 It´s Blazer Time!

Eine sehr klassische und schlichte Kombination darf anfangen. Bei der Variante habe ich das Oberteil in die Hose gesteckt und trage einen großen, aber schlichten Gürtel dazu. Der Kurzblazer (der ist dunkelgrau) und die kurze, eng am Hals liegende Kette (Baby Statement ;-) ) geben dem Outift einen schicken Touch. Dazu gibts ganz schlichte Pumps.

Für etwas mehr „Fluffigkeit“ kann man einfach die Ärmel des Blazers auf 3/4 Look nach hinten krempeln. Wenn der Blazer ein Innenmuster hat, kann das zusätzlich ein süßes Detail sein.

Haare gefallen mir bei solch einem Outfit am besten hochgesteckt, damit der Nackenbereich schön frei ist und die Kette gut zur geltung kommt.

6 KOMMENTARE

  1. Blazer sind wirklich praktisch… Sie passen zu vielen Outfits und machen selbst das sportlichste Outfit chicker. LG

  2. Ich finde diese klassischen Outfits einfach immer wieder toll. Hmmm, ich habe selber auch viele Gürtel mit einer großen Schnalle. Von daher mag ich auch Deinen Gürtel leiden.
    LG
    Ari

  3. Wunderbares Outfit, passt echt toll zu Dir! ….das mit der Gürtelschnalle ist mir auch aufgefallen aber wie meine Vorrednerin schon sagte, der eine mags, der andere nicht. Besonders schön find ich die Kette dazu!
    LG Vanessa

  4. Sehr schick! Mich stört ein bisschen die riesige silberne Schnalle, aber das ist reine Geschmackssache. Das Outfit selbst ist ein Evergreen & geht einfach immer, super Idee :)

  5. Sehr schön; schlicht und edel und damit sehr alltagstauglich.
    Gefällt mir sehr gut!

    Viele liebe Grüße und einen schönen Freitag!

Kommentar verfassen