OOTD_20111129

Welch sinniger Spruch, wenn man überlegt, dass ich einfach nur Braun- und Beigetöne trage. Da ich am Morgen (mal wieder, wie häufig, eigentlich sogut wie immer..) aber nicht zu einem wachen Blick fähig war, habe ich mir zur Rettung meines Gesichts (und eurer Laune *g*) mal ein rosarotes Brillchen aufgesetzt. Mega schick oder?? ;)

Ansonsten hat sich für mich nur die Frage gestellt: Wie viele Strumpfhosen kann man wohl übereinander tragen!? Heute trage ich bereits zwei. Wie soll das weitergehen? Bei uns ist aber auch miesestes Schmuddelwetter. Nass, kalt und mit dauerndem Nebel, der sich nicht verkrümmelt. Hmpf! Vielleicht sollte ich im wirklichen Leben auch so eine rosarote Brille tragen?! Eigentlich keine doofe Idee ;)

 

OOTD_20111129Pullover (H&M), Kleidchen (C&A), Schal (gute Frage), sichtbare Strumpfhose (H&M), Overknees (Tamaris),
Schmuck: Ohrringe (Gold Gilde), Armbänder (DIY), Nagellack (OPI)

5 KOMMENTARE

  1. Erstmal ein Kompliment zu dem kuscheligen Outfit.
    Besonders die Overknees gefallen mir. :)

    Das weiße Armreifenteil ist von Ikea und hat nur 2€ gekostet!
    Und den Spiegelschrank von T.’s Oma hätte ich auch behalten, wenn er etwas moderner und nicht schon so oll gewesen wäre. So ist er auf dem Sperrmüll gelandet, weil er auch nicht mehr so ganz intakt war…

Kommentar verfassen