Man sollte keine Kleidchenwoche ausrufen, ohne vorher seinen Kleiderschrank genauer zu inspizieren. Ich habe heute Morgen nämlich festgestellt, dass ich gar nicht so viele arbeitstaugliche Kleidchen habe, um die Woche zu füllen. Zumindest, wenn ich sie in der Reinform anziehen möchte, weil es so warm ist. Das eine andere Kleidchen ist in der Wäsche, bei einem habe ich die Träger geschrottet und muss es nähen und der Rest ist entweder zu kurz, der Ausschnitt passt nicht, zu bunt/schrill, zu schick oder sonstwas :)

Deshalb……. gibts heute Rock! Da es heute schon etwas kühler ist, habe ich einen dünneren Cardigan dazu angezogen. Mal schaun, wie lange ich ihn noch brauche.

Tanktop (H&M), Cardigan (H&M), Rock (H&M), Ballerinas (Deichmann), Schmuck: Fischkette (Urlaubsmitbringsel), Armband (Spleen)

3 KOMMENTARE

  1. Meine Augen mussten sich erstmal an das unterschiedliche Blau gewöhnen. Oh je. Gefällt mir das? Ja, doch, bin unentschlossen. Ich glaube, es gibt einfach fast nichts, was dir nicht steht. Denke, der Rock wäre mir nur ein My zu lang. <:

Kommentar verfassen