Outfit für Hochzeit
Outfit für Hochzeit

Die ein oder andere wird sich (hoffentlich *g*) gefragt haben, wann es hier denn weitergeht. Fast einen Monat war es still um meinen Blog – eine so lange Pause hatte ich bislang noch nie. Aber jetzt geht es hoffentlich wieder etwas mehr weiter und ich habe auch einiges zu berichten.. denn so eine Pause kommt schließlich nicht von „nichts“. :-)

Um es kurz zu machen: Wir haben geheiratet! Im kleinen Kreis (Eltern, Geschwister, Trauzeugen) und ohne es groß anzukündigen. Die unteren Bilder mit den Luftballons sind vom Standesamt. Wir wollten das ganz undramatisch und ohne riesiges Tamtam. Im Anschluss haben wir dann an (die restliche) Familie und Freunde die unten stehende Einladung verschickt (Rückseite gab es natürlich auch noch) und ihr könnt euch nicht vorstellen, was das für lustige Reaktionen gab :-)

Eingeladen haben wir dann zu einer großen Party, denn feiern wollten wir natürlich schon mit allen! Eine weiße Hochzeit ist für viele ein absoluter Kleinmädchentraum, aber an mir ist das ehrlich gesagt ziemlich vorbei gegangen. Ich fand die Hochzeit meiner besten Freundin wunderschön und bin da auch echt drin aufgegangen das alles mit zu planen etc, aber für mich selber … neee das ist einfach nicht mein Ding. Zum Glück war mein Mann (hört sich noch komisch an!) auch nicht all zu scharf auf eine weiße Hochzeit, also gab es eine „Kaffeehochzeit“ (So hätte es meine Oma genannt).

Sprich wir 3 Wochen später einfach einen tollen Nachmittag mit Kaffee & Kuchen & unseren Familien verbracht und am Abend ging es dann mit Sektempfang und tollem Essen mit Cocktails etc. weiter. Wir wollten einfach eine schöne Party, alles sehr locker, am besten wenn am Ende jeder jeden kennt und sich das ganze mal etwas vermischt. War ein absolut gelungener Abend und ich werde euch da auch noch mal Bilder nachreichen :-)

Das Punktekleid war übrigens mein „Brautkleid“ :-)

 

 

12 KOMMENTARE

  1. Ja klar hab ich Deine Post vermisst :)
    Herzlichen Glückwunsch. Das ist doch eine toll Überraschung. Alles Gute für die Zukunft.
    Ich finde eine Kaffeehochzeit auch sehr schön und du siehst in Punkten bezaubernd aus ;)
    Liebe Grüße Tina

  2. Oh wie wunderbar, meinen herzlichen Glückwunsch für euch Zwei!
    Habt ihr genau richtig gemacht, so ein großes TamTam mit viel Gedöns möchte ich auch nicht haben.
    Standesamtlich im kleinsten Kreis und für alle anderen eine super duper Grillparty um es mit allen zu feiern, so stellen wir uns das wohl irgendwann vor.
    Eure Karten sind übrigens der Hammer!

  3. Ach wie toll! Meinen allerherzlichsten Glückwunsch! Was für eine tolle Sache :) Ihr habt wundervoll ausgesehen!

  4. Oh wie schön, ihr habt geheiratet. Herzlichen Glückwunsch für euch und die wunderbarsten Ehejahre die man sich vorstellen kann. Aber wenn man sich das erste Bild anschaut, kann eh nix schief gehen. Soviel Liebe drin. Einfach süß!
    Mal sehen wie schnell du dich an Sachen wie „mein Mann“ gewöhnst. Geht sicher fix.
    Das Pünktchenkleid finde ich auch klasse.
    Liebe Grüße Ela

  5. Ach verrückt!!! Das ist ja total an mir vorbei gegangen!
    Herzlichen Glückwunsch!!! Ich freu mich unglaublich für euch. Wie wunderschön!
    Und auch irgendwie eine tolle Idee. Die Bilder sind auf jeden Fall sehr schön geworden und ihr seht echt super aus. Hach ja, wie toll! ♥

  6. Hui, herzlichen Glückwunsch!!! Ich verstehe Dich sehr gut – eine Hochzeit in Weiß war auch absolut nichts, was ich mir für mich hätte vorstellen können. Kam mir damals wie ein Exot vor (ALLE wollen das doch?!?), aber so war es eben. Und schließlich ist es EUER besonderer Tag, den Ihr so begehen sollt, wie es EUCH vorschwebt. Gut gemacht. :) Dein Pünktchenkleid ist total süß!
    Ach ja – ich hab‘ damals nach der Hochzeit auch ein paarmal verwundert gesagt „Krass, ich bin tatsächlich verheiratet. ICH!?! Unglaublich.“ :)
    Inzwischen sind es 21 Jahre …
    Liebe Grüße
    Gunda

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here