was-war-los-im
was-war-los-im

Es gibt einige „regelmässige“ Blogposts, die ich gerne bei anderen Leuten lese. Wochenrückblicke, Montags/Freitagsstarter, Instagrambildermix, … und diesen Monat hat mich Alice mit ihrem Monatsrückblick angefixt, so dass ich das jetzt auch mal gemacht habe :-) Bei mir sammeln sich häufiger auch Sachen an, die ich gerne bloggen würde, aber irgendwie .. sind sie dann zu „unspektakulär“ und ich sollte sie wohl einfach sammeln und auf einmal bringen. Mal schaun, evtl. krieg ich sowas ja auch mal hin! Ich liebe, liebe, liebe auf jeden Fall die Wochenrückblicke von Alice und bin schon ganz hibbelig, wenn sie mal zu spät kommen. Suchtgefahr? Wohl schon! :)

Für den nächsten Monatsrückblicke werde ich mir ein paar Bilder den Monat über sammeln, damit es nicht so „blank“ wird :-) Außerdem schaden wohl ein paar Notizen nicht. Finde es nämlich ganz schön schwierig sich rückblickend an alles zu erinnern – man wird nicht jünger!

 

Gelesen: nur Zeitschriften (Shape & Women´s Health) und „Fachliteratur“ (Vektoren)
Gehört: sehr gerne das neue Lied von Rihanna „Diamonds“ und „Skyfall“ von Adele finde ich auch Hammer
Gesungen: nichts und das ist auch gut so :-)
Gesehen: James Bond und Savages im Kino, Fernseh schau ich sogut wie nie, aber dafür gerne und viele Youtube Videos
Gedacht: meine Ablage ist eine Katastrophe … ich muss das ändern…. irgendwann!
Gewesen: zu Besuch bei kik in Bönen, auf Casino-Nacht, Geburtstag vom Opa
Getrunken: neben den üblichen Verdächtigen trinke ich jetzt wieder Tee
Gegessen: lecker beim Griechen nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder
Gekocht:
Kürbispommes!!! I LOVE! Rezept folgt!
Gefreut: über gute Nachrichten
Geknipst: alles mögliche, ohne Punkt und Komma
Geplant: Essen gehen & James Bond schauen mit 12 Leuten in Abendkleidung – war ein riesen Spaß!
Gebaut: einen Turm aus Sachen im Keller, den ich auch noch verräumen muss/möchte/werde :D
Gelacht: über vieles :)
Geärgert: über die Post bzw. ihre Öffnungszeiten
Gekauft: Klamotten (noch auf dem Weg), Kochbuch (Vegan for fit)
Gesportelt: Fitnesstudio (Hallo Laufband!)
Gefeiert: Casino Nacht
Geweint: wie ein Schoßhund, als mein Pferd sich Mitte des Monats verletzt hat und das ist sehr untypisch für mich
Gefühlt: alle Hoch und Tiefs diesen Monat

3 KOMMENTARE

  1. Einen schönen Monat hast Du erlebt.
    Erzähl mal, ihr habt mit 12 Leuten den neuen Bond gesehen??? Heute? Der lief doch erst heute an…. grummel.
    In Abendkleidung? Danach ins Casino… ich weiß, ich bin neugierig. Aber ich gucke den Film Samstag mit meinem Mann. Diesmal mit „passendem“ Outfit (wgl. Shopping Queen Blogpost) und anschließend eben noch „wo hin“.
    Gute Besserung für Dein Pferd.
    Wie läuft der neue Job?
    Lass Dir gut gehen
    Sunny

  2. Hihi, danke für die Erwähnung, Süße :-* Ich bin sehr gespannt auf das Rezept für die Kürbispommes :)

    Das mit deinem Pferd tut mir ja leid :( Ich hoffe es ist wieder alles in Ordnung?

  3. pscht :D du darfst doch nicht sagen, dass wir bei kik waren ;) bin schon sehr gespannt auf wie vielen bildern wir doof gucken ;) lg

Kommentar verfassen