Schon seit gut 2 Wochen ist bei uns die Weihnachtsdeko eingezogen. Das erste Mal in der gemeinsamen Wohnung. Mein Freund war da eher etwas spartanischer ausgerüstet. Adventskranz (den ich beim Umzug geschrottet habe..) und den hübschen Leuchtstern. Das musste bei ihm immer reichen. Ich bin da durchaus etwas weihnachtlicher gestrickt! Gut also, dass ich einen ganzen Weihnachtsmarkt ausstatten kann mit meinem Krams. Noch besser, dass ich seit September bei einer Dekofirma arbeite, die auf Weihnachten spezialisiert ist.

Der Christbaumkugelzuwachs ist enorm, allerdings haben wir gar keinen Baum. Bzw unser Baum ist 60cm hoch und schon fertig geschmückt. Daran muss ich noch arbeiten .. nächstes Jahr! Für dieses habe ich nämlich meinen kleinen Baum auf dem Plan und der darf auch an diesem Weekend hoch ins Wohnzimmer! Juhu!

Unseren Weihnachtskranz haben wir letztes Wochenende – also just in time!! – auf dem Weihnachtsmarkt gekauft. Mein Freund hat ihn entdeckt, mir ist der gar nicht aufgefallen. Und der ist total cool! Die Dame war auch super nett, die ihn uns verkauft hat. Wir haben noch lecker duftende Kerzen dazu bekommen und die süßen giftgrünen Teilchen, die jetzt beim Buddha wohnen. Der „Kranz“ wirkt leider nur halb so schön auf dem Bild, wie er wirklich ist. Die Mischung aus rot und dem giftgrün ist total cool!

Ich mag Weihnachtsdeko super gerne – dekoriert ihr auch so gerne?? Oder ist euch das alles zu viel??

 

 

 Weihnachtsdeko

 

 

2 KOMMENTARE

  1. Ich liebe die Weihnachtsdeko. Habe auch schon seit einigen Wochen meine Wohnung dekoriert!
    Deine sieht auch sehr schön aus.

    *Nicole

  2. Duuhuuu…. bei uns war am Sonntag schon der 2. Advent….. ;-)
    Ja. Den Buddah find ich besonders cool, und nachdem Jesus eine seiner Reinkarnationen war, natürlich jetzt vor Weihnachten schon auch irgendwie passend. Mit den Kugeln und so….
    Lass Dir gut gehen
    Sunny

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here