Wochenendtrip Wanderurlaub Oberhof
Wochenendtrip Wanderurlaub Oberhof

Vor zwei Wochen haben wir mal spontan beschlossen, dass wir eine kleine Auszeit brauchen und uns nach einem Kurztrip übers Wochenende umgesehen. Erst hatten wir mit Bayerischem Wald oder Schwarzwald geliebäugelt, aber da Thüringen bei uns quasi ums Eck ist, hat es uns dann dahin verschlagen.

Mit etwas über 1h Fahrtzeit hat es uns nach Oberhof verschlagen. Dort gibt es den Wanderweg „Rennsteig„, welcher sehr bekannt ist. Nach ein bisschen online rumschauen, haben wir uns für das Schlossberghotel Oberhof entschieden und dort die „Wanderpauschale“ gebucht. Da wir sehr kurzfristig gebucht haben, waren nur noch Zimmer der Kategorie 4 (die höchste) frei. Wir haben 149€ pro Person gezahlt für 2x Übernachtung mit Frühstück, 2x 3-Gang Abendessen, 1x Lunchpaket, 1x Massage.

Wir sind am Freitagnachmittag angereist, ein bisschen durchs Dorf spaziert und haben uns dann zum Abendessen aufgemacht. Beim Essen gab es pro Gang verschiedene Gerichte, aus denen man wählen konnte. Auch vegetarische Essen waren dabei. Wir fanden alles, was wir hatten sehr sehr lecker und auch das Hotel bzw. der Restaurantbereich hat uns gut gefallen. Im Anschluß haben wir es uns mit einer Flasche Wein und Büchern auf unserer Terrasse bequem gemacht.

Am Samstag sind wir dann nach einem ausgiebigen Frühstück (die Auswahl war toll!) + Lunchpaket packen zum Wandern aufgebrochen. Als Strecke hatten wir uns eine Route mit 15-17km ausgeguckt, aus der am Ende aber ca. 20km wurden, weil wir – aufgrund der manchmal etwas spärlichen Beschilderung – ständig falsch rumgelaufen sind *g*. Das Wandern an sich hat echt Spaß gemacht und wir hatten das perfekte Wetter! Am Anfang war es viel eben bzw. bergab, gegen Ende wurds richtig anstrengend für mich, weils ständig bergauf ging… ich war abends echt platt wie ne Flunder! ;-)
Wochenendtrip Wanderurlaub Oberhof Wochenendtrip Wanderurlaub Oberhof
Die schöne Landschaft bzw. der Ausblick und die tolle Luft hat aber für die Mühen entschädigt! Wir haben ab und an mal ein bisschen Sonne getankt und auf eine Bank gesetzt und haben eine große Pause gemacht (für mich gabs eiskalte Cola Light + Ben&Jerrys Cookie Dough ♥), ansonsten sind wir stramm durchgelaufen. So waren wir am späten Nachmittag zurück und mit mir war auch echt nix mehr anzufangen… mein Freund ist dann noch ein Stündchen in die Hotelsauna, ich lag einfach aufm Balkon …….. und hab gelesen! :-)

Am nächsten Tag haben wir dann unsere Massage vor der Heimfahrt eingeplant, um unsere müden Muskeln etwas aufzufrischen. Das hat echt gut getan! Gott meine Beine waren SO schwer! Ich wusste gar nicht, dass man im Schienbein + in der Wade gleichzeitig Muskelkater haben kann!! Und ein paar fiese Blasen hatte ich auch. Die Schuhe waren zwar echt bequem, aber das war einfach ne ungewohnte Streckendauer! Ach und mit Steinchen konnten die Schuhe nicht so gut umgehen ;-)

Fazit: Der Kurztrip war toll & hat mega Spaß gemacht! Wir wollen das auf jeden Fall nochmal machen, aber beim nächsten Mal… wollen wir uns ans Mountainbike wagen! :-)

4 KOMMENTARE

  1. Wir gehen nächstes Wochenende auch wandern! Da freu ich mich jetzt umso mehr, wenn ich hier von deinem Wanderweekend lese. Mountainbike fahren war ich übrigens noch nie.

Kommentar verfassen